Julia Buck

Danke, dass du da bist. Ich bin Julia.

Meinem inneren Gefühl folgend lege ich den Fokus in meinem Wirken auf die innere Arbeit, persönliches Wachstum, Yoga, Meditation und Achtsamkeit.

Persönliche Entwicklung und innere Arbeit sind nicht nur zu meiner täglichen Praxis, sondern auch zu den Herzthemen meiner Arbeit geworden. Dabei begleiten mich Meditation, Yoga und Achtsamkeitstechniken als wertvolle Werkzeuge. Immer wieder Präsenz für den Moment zu üben, bringt neue Räume ins Leben und ist eine fortwährende Praxis, die täglich geübt werden kann und garantiert nicht langweilig wird. Immer wieder zu fragen, was wir wirklich möchten, füllt die Räume unseres Lebens auf manchmal ungeahnte Art und Weise aus. Wenn wir diese Praxis mit Leichtigkeit und Freude üben, können wir Flow und Wachstum entstehen lassen.

Ich bin dankbar, in verschiedenen Konstellationen meine Erfahrungen aus verschiedenen Bereichen einfließen lassen zu können. Dabei ist es mein Antrieb, meiner inneren Ausrichtung zu folgen. Was fühlt sich für mich gut, ehrlich und richtig an, ist die leitende Frage. Von dort kann ich die größte Unterstützung und den größten Beitrag bieten.

Die intensive Auseinandersetzung mit dem Inneren und dem Hier und Jetzt begann für mich nach einer unerwarteten Konfrontation mit einer persönlichen Verlustsituation in meiner Familie. Zusätzlich habe ich während einer karriereorientierten Phase meines Lebens gelernt, wie schnell wir uns durch Stress und ungesunde Gewohnheiten von uns selber und unseren Gefühlen distanzieren können.

In den letzten zehn Jahren habe ich mit meiner eigenen inneren Arbeit gelernt, mich von limitierenden Glaubenssätzen und Mustern zu lösen, mich wieder tief mit mir selber zu verbinden und immer wieder mein Sein mit all meinen Wünschen und Möglichkeiten zu hinterfragen. Was für mich als persönliche Auseinandersetzung mit mir selbst begonnen hat, ist heute der Wirkungskreis, mit dem ich andere Menschen auf ihrer persönlichen Reise unterstützen kann.

Die Freiheit und Unabhängigkeit, die ich mir in meinem Inneren erschaffen habe, lässt mich heute nach meinen eigenen Werten und freier von gängigen gesellschaftlichen Konventionen leben. Ich lebe derzeit an verschiedenen Orten, die ich auf unterschiedliche Art und Weise als mein Zuhause erleben darf. Diese Orte sind im Moment abwechselnd Berlin, München, das Allgäu und Metzingen oder eben einfach dort, wo ich gerade lebe, wenn ich auf Reisen bin. Die Erfahrung, das kein Ort dieser Welt mir ein Zuhause sein wird, wenn ich nicht das Zuhause in mir selber fühle, hat mir großen Freiraum für das Leben geschenkt und hat mich umso neugieriger gemacht.

Meine Zusammenarbeit mit Anna Kleb

Ein großer Wert in meiner Praxis und dem, was ich geben kann, liegt in meiner Zusammenarbeit mit Anna. Wir sind uns gegenseitig Lehrer und Schüler und schicken uns jeden Tag in ein neues Training.

Mit Anfang Zwanzig haben Anna und ich uns im BWL Studium kennen gelernt. Wir haben beide unsere Erfahrungen in der Wirtschaft, auf der Karriereleiter und im Hamsterrad gemacht… haben „business“ gelernt, uns an manchen Stellen verloren und auch wiedergefunden.

Eine immer bewusstere Reise durchs Leben hat uns schließlich neue Wege einschlagen lassen. Wir haben uns von alten Mustern und Rollen getrennt und sind unserem Herzen gefolgt. Je mehr jede von uns für sich gewachsen ist und sich entwickelt hat, desto mehr Raum hat sich geöffnet, zusammen zu wachsen. Inspiriert von den Möglichkeiten, die das Leben bietet und den Erfahrungen, die wir gemacht haben, ist unsere intensive Zusammenarbeit entstanden. Ich lege dir ans Herz Anna persönlich kennen zu lernen. Bei Yogaliebe oder ihrem instagram Kanal kannst du dir schon mal ein erstes Bild von ihr machen.

Anna  und ich haben ein Bild vor Augen, die Welt zu einem entspannteren Ort für alle werden zu lassen. Weil wir glauben, dass in einem entspannten Sein eine Weichheit und Sanftheit ans Licht kommt, die uns allen Stärke und Kraft auf ganz andere Weise erleben und nutzen lässt. Wenn du Lust hast, mit uns zusammen zu arbeiten, dann schau dir am besten die nächsten Events an.

Zu den Events

Lehrer und Ausbildungen, die ich genießen durfte

Je mehr ich lerne, desto mehr resoniert das Zitat von Swami Sivananda mit mir.

„Ein Gramm Praxis ist mehr wert als eine Tonne Theorie.“

Mein Aus- und Weiterbildungshintergrund hilft mir immer wieder und immer tiefer in meine Praxis zu gehen und überhaupt zu verstehen, was meine Praxis ist. Meine Praxis macht es mir möglich, etwas an andere Menschen weiterzugeben, das ich selber erlebt und integriert und nicht nur gelesen oder gehört habe. Gleichzeitig bin ich dankbar, dass ich genug theoretischen Hintergrund lernen durfte, um Brücken zwischen Theorie & Praxis sowie Wissenschaft & Magie bilden zu können.

Yoga, Meditation, Achtsamkeit & innere Arbeit

  • 300h Strala Advanced Leadership Ausbildung bei Tara Stiles, Mike Taylor und Sam Berlind, New York City
  • 50h Modul Storytelling Yin Yoga bei Biff Mithoefer, Evia Griechenland
  • 200h Strala Ready to Lead Training bei Tara Stiles, Mike Taylor und Sam Berlind, Amsterdam
  • 50h Modul Yin Yoga, Taoism, Anatomy & Sequencing bei Biff Mithoefer, München
  • 50h Modul Yin Yoga Embracing the Yin Path bei Biff Mithoefer, München
  • 200h Vinyasa Teacher Training, Düsseldorf & Münster
  • 200h Meditations- & Heilausbildung bei Mari Nil, Berlin & München
  • Trainings zu Kommunikation & Potenzialentfaltung mit Eriko Kopp-Makinose und Thomas Klaholz, deutschlandweit
  • Weiterbildung zum Thema Weiblichkeit & Sexualität aus Perspektive verschiedener Heiltraditionen und Philosophien

Prozess- und Transformationsbegleitung, Coaching & Moderation

  • Leading as Sacred Practice mit Gisela Wendling Ph.D., David Sibbet, Alan Briskin Ph.D. und Holger Scholz, Petaluma & San Francisco
  • Verschiedene Aus- und Weiterbildungen zu Prozessbegleitung, Moderation & Gruppendynamik (z. B. mit ComTeam), deutschlandweit
  • Trainings zu Change Management und Agiler Transformation, Düsseldorf, Frankfurt, München & Berlin
  • Trainings zu Coaching & Führung mit Eriko Kopp-Makinose und Thomas Klaholz, deutschlandweit
  • Verschiedene Projektmanagementausbildungen (in agilen Methoden wie Scrum und konventionell über GPM), deutschlandweit
  • Bachelor of Arts in International Management